Developer Tools

5 02 2009

developer-tools

Neuer Blog – neues Glück. Aber: Ein Blog ist nicht genug…

Ich denke, jeder Scripter kennt die Situation: Wie war doch gleich der Link zu der Seite mit dem MD5-Hash-Formular? Und wo war der Timestamp-Converter? Ach ne, der war schlecht, wo war der Gute?
Zumindest geht es mir oft genug so und dann finde ich immer irgendeine neue Seite, die mir die gewünschten Funktionen bereitstellt, aber mir hat noch keines in Sachen Bedienung wirklich gefallen.
Deshalb bin ich zur Zeit über meiner eigenen DeveloperTools-Seite, die einzig und allein den Zweck hat, Funktionen in Formulare zu packen, und das Ganze mit einer möglichst einfachen Bedienung.
Fertig bin ich noch nicht, aber wer will, kann die Arbeit unter http://mischke.kilu.de/ mitverfolgen.

Meine momentanen Probleme sind noch in der Umsetzung des MD5-Hashers:

  • 1. Idee, onKeyUp einen AJAX-Aufruf zu machen, wurde vom Server zunichte gemacht, der bereits nach 30-40 Abfragen hintereinander den Dienst verweigert hat
  • 2. Idee, onKeyUp per JavaScript die Eingabe mit MD5 zu verschlüsseln scheitert noch an der Verarbeitung der Umlaute durch die MD5-Funktion von http://www.webtoolkit.info/
  • Mir fehlt noch die Umsetzung für die Funktion, über eine einzige Taste (z.B. Enter) den Ergebnis-String in die Zwischenablage zu kopieren.

Wer mir mit einer Lösungsidee helfen kann oder auch andere Vorschläge für weitere Funktionen hat, darf hier gerne einen Kommentar hinterlassen.

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

5 02 2009
Shobba

PAH! Mein Tagesfoto ist verzweifelt? Aber ’n Verzweiflungspost über ein Projekt, dass ganz neu is, und noch soooo in Arbeit is okay? Apüüü!
😉

6 02 2009
Shobba

Aufgegeben wird nich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: