Quicksilver

31 01 2009

quicksilver1

An alle MacUser, die Quicksilver noch nicht kennen:
Dieses geniale Tool ist DAS Schweizer Taschenmesser unter den Mini-Apps.

Die Hauptfunktion besteht darin, dass sich über ein Tastaturkürzel (z.B. Strg+Leertaste) eine Suchleiste öffnet, in die man einfach den Programm-, Dokument-, Ordner- oder Dateinamen eintippt und bereits nach den ersten Buchstaben den richtigen Eintrag aufruft und ausführt bzw. öffnet.
Das ganze geht mit einer wahnsinnigen Geschwindigkeit und ist auf jeden Fall leichter als sich durch irgendwelche Ordnerstrukturen zu hangeln.

Aber das ist nicht der einzige Vorteil.
Quicksilver lässt sich mit zahlreichen Plug-Ins erweitern und kann damit viele andere Programme ersetzen, wie Zwischenablagenerweiterungen, Reminder, Screenshotprogramme und viele andere.

Wer wissen, will, wie die einzelnen Plug-Ins funktionieren, sollte sich mal diesen Blog anschauen, dadurch bin ich heute auch erst auf die meisten Plug-Ins gekommen: http://www.kopflos.eu/
Die Quicksilver-Tutorials findet ihr mit dem Schlagwort „quicksilver“: http://www.kopflos.eu/tag/quicksilver/

Für alle WindoofUser:
Tut mir leid, ich kenn nichts, was eine ähnliche Funktionalität auf Fensterrechner bringt…
Mac4ever… 😛

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: